Kamera Slider Test

Platz 1 – Neewer Motorisierte Kamera Schieber, 80cm

Kamera Slider Test

– sehr gute Verarbeitung
– leicht aber trotzdem robust
– Akku und Ladegerät im Lieferumfang
– Shutterkabel für die gängigsten Kameramarken im Lieferumfang
– praktische Transporttasche und Aufbewahrungsbox für Kleinteile im Lieferumfang
– Panorama- und Trackingfunktion
– durch den abnehmbaren Motor auch als manueller Slider nutzbar
– Leistungsstarker, relativ leiser Motor
– Anschlussmöglichkeit für Powerbank
– viele Anschlussgewinde für Montage auf Stativen und für weiteres Zubehör
– Kabellose Steuerung via App und Bluetooth

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 2 – 120 Zentimeter Kohlefaser-Kamerastreckenschieber

Das „Gerät“ ist gut verpackt, die mitgelieferte Transporttasche macht einen haltbaren Eindruck. Klettverschlüsse darin halten den Slider sicher an seinem Platz – kein Wackeln, kein Schlenkern. Der Slider ist stabil und erstaunlich leicht für die Größe (Kohlefaser macht es möglich). Die Rollen laufen ruckelfrei und geschmeidig. Der Widerstand lässt sich justieren. Dei seitlichen Füße sind höhenverstellbar. Dafür braucht es Fingerspitzengefühl, macht aber eine präzise Anpassung möglich. Kurzum: Für diesen Preis aus meiner Sicht ein gutes, stabiles Gerät. Ein Tipp: Ein kleiner stabiler Kugelkopf sollte beim Benutzer vorhanden sein, um Kameras in vielen Blickwinkeln nutzen zu können.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 3 – Neewer Motorisierter Kameraschiene 80cm

Mit diesem Motorschlitten aus Kohlefaser kann man seine Videos/Nahaufnahmen auf ein nächstes Level setzen!
Die Verarbeitung ist bombastisch gut! Einzig die mitgelieferte 2,4 GHz Fernbedienung ist aus relativ einfachen Plastik gefertigt. Maximal 10 Kilo an Equipment kann man auf den Slider packen. Praktisch ist, dass man sowohl zwischen manuellen wie auch motorischen Betrieb unterscheiden kann.
Zeitraffer, Videoaufnahmen und natürlich automatische Rein-/Rausfahrten sind möglich. Knappe 10 Meter Reichweite schafft die Fernbedienung. Im Dauereinsatz hat der Akku bei mir 2,5 Stunden gehalten.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 4 – GVM 120cm Kamera Slider Motorisiert

Kamera Slider Test

Bei allen angebotenen Slidern zwischen 250 – 500 Euro schien die Qualität sehr passabel zu sein. Letztendlich hatte ich durch Tests und Youtube Videos das Gefühl, dass der GVM Slider leise ist und dabei sehr ruhig und konstant fährt, die Bedieneinheit gut funktioniert und das Gesamtpaket den Aufpreis zu seinen Konkurrenten Wert ist.
Mein Eindruck:
Der Slider ist sehr solide! Er kommt in einer großen Aufbewahrungstasche mit umfangreichen Zubehör:
– Slider
– Kamera-Kugelkopf
– Bedienelement
– Akku und Ladegerät
– Verbindungskabel
– div. Kabel für die Steuerung der Kamera im Zeitraffer Modus
Der Motor fährt sehr gleichmäßig. Bei 100% Geschwindigkeit benötigt er für die volle Strecke ca. 17 Sekunden, bei 50% Geschwindigkeit ca. 1:48 Minuten und bei 1% Geschwindigkeit ganze 3:17 Minuten.
Bei 100% Geschwindigkeit ist der Motor doch etwas lauter als gehofft, dies wird bei der Drosselung aber schnell besser.
Die Bedieneinheit ist etwas spartanisch, erfüllt aber absolut ihren Zweck. Die Bedienung ist sehr simpel, sobald man das Prinzip einmal verstanden hat.
Die Verwendung der Sony Akkus ist ein Pluspunkt, da man solche Akkus meistens sowieso auch für anderes Filmzubehör verwendet. Der Akku steckt am Bedienteil und versorgt darüber den Slider mit Strom. Das Kabel wird dabei auf einer Seite des Sliders angesteckt und nicht direkt am Schlitten. Das hat den Vorteil, dass das Kabel bei Fahrten nicht im Weg ist.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Platz 5 – PROAIM Swift Dolly System

Kamera Slider Test

Schnelle mit DHL Express.
Aus echt massivem Material (Metall), kommt in speziellen Taschen. Slider rollt sehr sanft, man kann echt mit arbeiten.
Kurz gesagt, könnt ihr beruhigt kaufen.

Direkt zum Produkt auf Amazon

Kamera Slider Test
Kamera Gimbal Test
Kamera Kran Test
Kamera Stativ Test
Kamera Licht Test

Nach Oben ↑

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.